Ein weiteres Takumar. Klein, scharf und perfekt gebaut wie eben ein Takumar. Das Super-Multi-Coated Macro Objektiv von Takumar ist einfach aufgebaut, nur vier Elemente in drei Gruppen. Die Nahgrenze von 23 cm sorgt für eine Abbildungsleistung von 1:2.
Erstaunlich wie präzise und detailreich das Takumar auch heute nach fast 50 Jahren noch arbietet. Der Kontrast und die Schärfe des Objektivs ist auch bei Offenblende schon auf Niveau von modernen Objektivkonstruktionen. Das Ergebnis muss sich weder gegen ein Macro Planar 50mm noch ein FUJINON XF 60 verstecken.
Adaptiert an einer FUJI X Kamera wird das Objektiv zu einem 75mm 5,6 Macro und ist damit nicht besonders lichtstark. Aber die Kombination der erhöhten Schärfentiefe an Crop sowie der Offenblendcharakteristik bei F4.0 ergeben ein harmonisches Bild.

Die Farbwiedergabe ist ausgezeichnet und kontrastreich und bleibt auch direkt gegen das Licht optimal. Hier mit wunderbaren Flares.
Bei Lowlight hilft die ISO der Kamera, aber das Objektiv wird natürlich kein Nachtsichtgerät!
Wie erwähnt ist die normale Abbildung ca. 1:2, kann aber mittels Helicoid oder Zwischenring erweitert werden.
Das Handling ist wie bei allen Takumaren ausgezeichnet. Die Verarbeitung absolut Top und das Focus Feeling kann als Benchmark gelten.
Die Farbwiedergabe harmoniert mit der den Fuji Filmsimulationen ausgezeichnet. Alle folgenden Bilder sind ooc jpgs.
Wie gut ist das Takumar aber, wenn man es gegen das ausgezeichnete FUJINON XF 60 2.4 bei F4 vergleicht?
Welches ist welches? 
Die optische Leistung ist in jedem Falle zeitgemäß. Das Feeling ist anders, die Art zu fotografieren ist anders.
FAZIT:
Ein weiteres Takumar, das seinen Namen verdient. Haptisch und von der Verarbeitung hatte ich dies erwartet. Aber nicht was die Offenblendleistung bzgl. Schärfe, Kontrast und Farbwiedergabe betrifft. Hinzu kommt ein harmonisches Bokeh.
Hierzu kann man den Eindruck des FOTO-Test Jahrgang 1979/1980 für das Pentax SMC Macro 4/50 zitieren
"...Das Pentax-Makroobjketiv 4/50 bringt die beste Schärfe bei offener Blende wie bei Blende 5,6 in in einer mittleren ringförmigen Zone..." und auch für den Vorgänger, das hier vorgestellte Super-Multi-Coated Makro Takumar 50mm F4, bestätigen.

Wertung:
Verarbeitung: 5 von 5
Handling: 5 von 5
Schärfe und Kontrast: 5 von 5
Bokeh: 4 von 5
Einsatzbereich: 4 von 5
Fun-Faktor: 4,5 von 5

Submit
Thank you!

You may also like

Back to Top